CFC-Service :: Mitsegelmöglichkeit


Mitsegel-Möglichkeiten.

Mitsegel-Möglichkeiten auf einem Eigner-Boot gibt es immer mal. Einfach zur Segelzeit auf den Cat-Platz einen CFC-Segler ansprechen. Häufig hat man Glück.

Allerdings kann kein Bootseigner gezwungen werden, jemanden mitzunehmen. Das entscheidet jeder Segler für sich in eigener Verantwortung. Wenn man sich jedoch rechtzeitig zur Segelzeit auf dem Cat-Platz einfindet, findet sich auch (fast) immer jemand, der einem Gast eine Chance gibt; ausgenommen natürlich, wenn kaum Wind ist und der Skipper der Meinung ist, dass eigentlich er selbst schon zu viel an Bord ist oder wenn der Wind so brettert, dass die Mitnahme eines Fremden ein Risiko bedeutet.
Wer jedoch nicht schwimmen kann und nicht bereit ist, eine Haftungsausschlusserklärung zu unterschreiben, der kann sich den Weg zum Cat-Platz sparen.

Wer gern einmal die im CFC gebotenen Mitsegel-Möglichkeiten nutzen möchte, melde sich bitte zwecks Absprache eines Termines und weiterer Einzelheiten unter 0170-382.65.03 bei der CFC-Geschäftsstelle (Peter H. Schindler).